Runenmagie in Theorie und Praxis: Das Lehrbuch der Meister

Bücher rund um Runen und andere Zeichen

Moderatoren: Aelinor, Rati

Runenmagie in Theorie und Praxis: Das Lehrbuch der Meister

Beitragvon Tyrman » 08.10.2015, 20:24

Runenmagie – ein Schulungsweg

Bild

Das vorliegende Buch ist in vier große Themenbereiche gegliedert. Am Anfang steht eine Einführung in die allgemeinen Grundlagen der Welt, dann geht der Autor auf die Bedeutung der Zahlen und Runen ein und schreibt schließlich über die praktische Anwendung des entfalteten Wissens. Das Buch schließt mit einem Abschnitt über christliche Runenmystik. Außer den bekannten Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde kennt die Runenmagie ein weiteres Element, das Akasha, aus dem alles andere hervorgegangen ist. Es wird von den Religionen allgemein Gott genannt, während für den Runenmagier das Akasha innerhalb Gottes liegt. So wie die Welt aus drei Ebenen, der grobstofflichen Ebene mit den Lebenskräften, der Astral- und der Mentalebene besteht, so wird auch der Mensch als dreigliedriges Wesen beschrieben, wobei die Individualität in der Mentalebene angesiedelt ist.

Im zweiten Teil des Buches folgt auf eine Übersicht über die Bedeutung der Zahlen eine Charakterisierung der ursprünglichsten Runen, die aus der heiligen Geometrie (Grundlage der Schöpfung) entwickelt wurden. Ausführlich geht Weppner im dritten Teil seines Werkes auf die Vorbereitungen des angehenden Runenmagiers und auf die einfache, aber sehr vielseitige Anwendung der Runen ein. Die höheren Grade der Einweihung auf diesem Gebiet werden nur beschrieben. Abschließend erstaunt das Kapitel über die christliche Runenmagie mit dem Hinweis, die Inkarnation Christi habe die Runenmagie überflüssig gemacht, da sich jeder Mensch an Christus wenden könne. Es wird dann aber gezeigt, wie die Runenmagie sich mit dem christlichen Glauben vortrefflich verbinden lässt, indem durch die Anwendungen des dargestellten Wissens die Glaubenskraft verstärkt und das Gebet unterstützt wird.

Die Runenmagie wird als geistiger Schulungsweg beschrieben, der in der Symbolik der Runenzeichen eine Unterstützung findet und der mit den allgemeinen Grundsätzen des Christentums vereinbar ist. Für den esoterisch interessierten Leser liegt hier eine interessante Lektüre vor, die darauf ausgelegt ist, ausprobiert zu werden. Übende auf anderen Schulungswegen finden hier interessante Anregungen.

( Quelle: Alexander Hassenstein, Januar 2014)
( http://www.erziehungskunst.de/artikel/s ... ulungsweg/ )

Link zum Video:
https://www.youtube.com/watch?v=lnob5GMjjF0
Tyrman
Lehrling
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.10.2015, 07:41

Advertisement

Zurück zu Fach- und Sachbücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Advertisement
cron